Aktualisiert am 13. Februar 2024 von Angelika

Fürs heutige 12 von 12 möchte ich dich in die Kleinstadt Calw mitnehmen, die nur 35 km von meinem Wohnort Sindelfingen entfernt ebenfalls an der Deutschen Fachwerkstraße liegt. Calw ist der Geburtsort des Lieblingsschriftstellers meiner Jugendjahre, Hermann Hesse. Soweit ich mich erinnere, war in den 1970er- und 1980er-Jahren bei jungen Leuten kein deutscher Schriftsteller beliebter als Hermann Hesse, zumindest nicht im Schwabenland. Von Unterm Rad über Narziss und Goldmund bis Demian und Steppenwolf las ich alles, was unsere Stadtbibliothek hergab.

Aber zuerst lege ich einen Stopp in Hirsau ein, das auf der Strecke liegt. Ein Plakat am Eingang zur Klosteranlage verrät mir, dass die Klosteranlage Aufnahmekandidat fürs UNESCO-Weltkulturerbe ist.

In der romantischen Anlage kann man die Überreste eines 830 gegründeten Benediktinerklosters besichtigen, das Ende des 11. Jahrhunderts eines der bedeutendsten Klöster Deutschlands war. Wie auch das Nachbarkloster Maulbronn wurde Kloster Hirsau nach der Reformation 1536 in eine Klosterschule umgewidmet. 

Die prächtige Renaissance-Ruine mit dem Torturm war das Jagdschloss der Herzöge von Württemberg. Wie das Kloster wurde es 1692 von den Franzosen während des Pfälzischen Erbfolgekrieges in Schutt und Asche gelegt.

Zwischen Ende Juli und Anfang August findet seit 2008 im Kreuzgang der Klosterruine St. Peter und Paul der Calwer Klostersommer in Hirsau statt, zu dem jedes Jahr bekannte Rockgruppen und Singer-Songwriter sowie Tausende von Besuchern in den Nordschwarzwald reisen. 2024 stehen unter anderem Manfred Mann’s Earth Band und Konstantin Wecker auf dem Programm.

Kloster Hirsau - Jagdschloss mit Torturm - angiestravelroutes.com

Weiter gehts nach Calw, wo ich diesmal im ZOB-Parkhaus parke. Es hat keine Schranken und mein Kennzeichen wird automatisch bei der Einfahrt gelesen. Beim Bezahlen muss ich dann nur mein Kennzeichen am Kassenautomat eintippen. Das finde ich super praktisch. Von gehe ich nur über die Marktbrücke und schon bin ich mitten in der Altstadt.

Zweimal links abbiegend gelange ich zur Nikolausbrücke mit der hübschen gotischen Nikolauskapelle und einer lebensgroßen Bronzestatue von Hermann Hesse, der guckt, als würde er die auf die Brücke tretenden Spaziergänger begrüßen. Angeblich war die Brücke sein Lieblingsort in Calw. Die Statue wurde 2001 vom Künstler Kurt Tassotti, der ihr den Namen „Zwischen Verweilen und Aufbruch“ gab, anlässlich des 125. Geburtstags von Hermann Hesse geschaffen.

Calw - Hermann-Hesse-Statue auf der Nikolausbrücke - angiestravelroutes.com
Das Hesse-Standbild von Kurt Tassotti auf der Calwer Nikolausbrücke.

Die Nikolauskapelle wurde St. Nikolaus geweiht, der die Calwer gegen hohes und stürmisches Wasser der Nagold schützen sollte. In den Nischen rechts und links des Portals befinden sich die Figuren eines Tuchhändlers und eines Flößers als Symbole der beiden Gewerbezweige – Tuchmacherei und Flößerei -, die Calw im Mittelalter zu einer reichen Stadt gemacht hatten. Von diesem Wohlstand ist leider nicht viel geblieben.

Calw - Nikolausbrücke mit Nikolauskapelle und Hermann-Hesse-Statue - angiestravelroutes.com
Die Nikolausbrücke, erbaut um 1400, mit der Nikolauskapelle ist die älteste Steinbrücke über der Nagold.

Ich gehe zurück über die Marktstraße in die Salzgasse und verschaffe mir auf dem Marktplatz einen Überblick. Vor Hermann Hesses Geburtshaus ist ein Bierzelt aufgebaut -wegen des Calwer Nachtumzugs, der heute – am Rosenmontag – ab 19:01 Uhr stattfindet. Die ersten Narren trudeln schon ein.

Calw Marktplatz - drei Fachwerkhäuser, in der Mitte Hermann Hesses Geburtshaus - vor den Häusern ein Bierzelt und ein Imbisswagen mit der Aufschrift "Pasta Pasta" - angiestravelroutes.com
Der Calwer Marktplatz ist gesäumt von wunderschönen Fachwerkhäusern. Das mittlere dieser drei ist Hermann Hesses Geburtshaus. Der Marktplatz ist auch der zentrale Platz für Stadtfeste – heute (am Rosenmontag) für den Calwer Nachtumzug.

Ich gehe weiter die Salzgasse hinauf zum Stadtgarten, die grüne Oase der Stadt. Hier ist auch der Ausgangspunkt vieler Wanderwege. Momentan finden im Stadtgarten Rodungs- und Sanierungsarbeiten statt, aber die Wege sind trotzdem begehbar. Die Stelen des Hermann-Hesse-Weges wurden leider für die Zeit der Sanierung abgebaut.

Calw - Stadtgarten - Blick nach oben auf die Stelen des Literaturgartens - angiestravelroutes.com
Der Stadtgarten wurde 1871 angelegt und diente schon Hermann Hesse als Spielplatz. Die im Halbrund aufgestellten Stelen gehören zum Literaturgarten.

Doch einige von Hesses Gedichten kann ich auf den Stelen des Literaturgartens lesen, der von Schülern des Hermann-Hesse-Gymnasiums geschaffen wurde.

Calwer Stadtgarten - eine Stele im Literaturgarten mit zwei Frühlingsgedichten - angiestravelroutes.com
Der Literaturgarten ist Teil des Stadtgartens und wurde 2011 von Schüler:innen des Hermann-Hesse-Gymnasiums geschaffen. Auf den Metallstelen sind Jahreszeiten-Gedichte von Hermann Hesse und anderen Dichtern zu lesen.

Vom Literaturgarten nehme ich den Trampelpfad nach rechts Richtung Schillerstraße. Am Wegrand stehen Bänke, von denen man in der warmen Jahreszeit die schöne Aussicht genießen kann. Ein hartgesottener junger Mann hat es sich auf einer Holzliege gemütlich gemacht.

In der Schillerstraße habe ich von der Höhe des Caféhäusles einen tollen Blick auf die Altstadt und den Nordschwarzwald. Der Lange lässt sich von hier besonders gut fotografieren. Der Lange ist der einzige erhaltene Turm der mittelalterlichen Stadtbefestigung. Er diente damals auch als Gefängnis.

Calw - Blick von der Schillerstraße auf Schwarzwald, Altstadt und "den Langen" - angiestravelroutes.com

Das Caféhäusle ist ein echter Geheimtipp! Ich hatte das Glück, es kurz nach der Eröffnung bei einer Stadtführung während des Calwer Weihnachtsmarkts 2022 kennenzulernen. Im Winterhalbjahr ist es normalerweise geschlossen, aber für die Stadtführung hatte es geöffnet und versorgte die Teilnehmer mit köstlichen Belgischen Waffeln, Glühwein und Punsch. Hier komme ich auf jeden Fall in der warmen Jahreszeit nochmal her! Achtung: es ist auch im Sommer nur von Freitag bis Sonntag geöffnet.

Calw - Caféhäusle an der Schillerstraße - angiestravelroutes.com
Vom Caféhäusle an der Schillerstraße hat man – wie das Schild verspricht – die besten Aussichten auf Stadt und Umgebung. Es ist aber nur im Sommerhalbjahr geöffnet.

Durch die Altburger Straße laufe ich wieder Richtung Marktplatz. Alle Geschäfte und Cafés sind geschlossen. Das liegt wohl am Rosenmontag.

Calw - Altburger Straße, gesäumt von Fachwerkhäusern und mit Blick auf die Stadtkirche - angiestravelroutes.com
Die Altburger Straße ist gesäumt von schönen Fachwerkhäusern. Sie führt zur Stadtkirche und zum Marktplatz.

Kurz vor dem Marktplatz biege ich nach links ab. Hier steht das Hermann-Hesse-Museum, das ich seit Jahren besuchen möchte, aber seit Jahren wird es renoviert. Wenn ich mich recht erinnere, war bei meinem letzten Besuch angekündigt, dass es 2024 wiedereröffnet wird. Jetzt ist es komplett eingerüstet und kann angeblich nächstes Jahr wieder besucht werden. Ich werde das überprüfen!

Calw - das eingerüstete Hermann-Hesse-Museum - angiestravelroutes.com
Das Hermann-Hesse-Museum wird seit Jahren renoviert und ist komplett eingerüstet. 2025 soll es wiedereröffnet werden.

Durch Bierstraße und Lederstraße, die beide von wunderschön renovierten Fachwerkhäusern gesäumt sind, gehe ich zum Nagoldufer. Bei der Villa Wagner steht ein hübscher Pavillon. Von hier fotografiere ich das schöne Fachwerk-Ensemble in der Bischofstraße auf der anderen Seite der Nagold.

Calw - Pavillon bei der Villa Wagner - angiestravelroutes.com
Vom Nagoldufer hinter dem Pavillon bei der Villa Wagner hat man einen schönen Blick auf die Fachwerkhäuser an der Bischofstraße.

Nun wird es langsam dunkel und immer mehr Narren drängen in die Stadt. Nur noch eine Stunde bis zum Umzug. Ich habe keine Lust auf Gedränge. Da mich schon den ganzen Nachmittag Stimmungsmusik aus diversen Lautsprechern begleitete, habe ich für heute genug gesehen und gehört. Ich mache mich auf den Heimweg.

Calw - Narren in der Salzgasse - angiestravelroutes.com
Die Narren ziehen durch die Salzgasse in Richtung Marktplatz, dem Zentrum des Geschehens am Rosenmontag.

12 von 12 Infos

Wenn dir dieser Einblick in meinen Tag gefallen hat und du selbst einen Blog hast, dann mach doch auch mal mit!

Das Fotoprojekt 12 von 12 gibt es bei Caro von Draußen nur Kännchen. Am 12. des Monats machst du über den Tag verteilt viele Fotos und suchst abends 12 davon aus, zu denen du eine kurze Beschreibung verfasst. Unter Caros 12 von 12 Posting findest du eine Liste, in die du deinen eigenen 12 von 12 Blogartikel eintragen kannst.

Dieser Beitrag gefällt dir und du möchtest immer die neuesten Updates erhalten? Dann abonniere doch meinen Newsletter!

Newsletter Deutsch

Komm in meinen Newsletter!

Erhalte alle meine Reisetipps für Deutschland (1 bis 2 E-Mails pro Monat).


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:
Reiseziel Deutschland – die ultimative Liste der 100+ schönsten Orte
Schönste Reiseziele Deutschland - die Top 100 - Berlin - Brandenburger Tor - angiestravelroutes.com

Du planst einen Urlaub oder Kurztrip in Deutschland und weißt noch nicht genau, welche Orte oder Region(en) du besuchen willst? weiterlesen

Würzburg Sehenswürdigkeiten – der komplette City Guide (mit Karte)
Sehenswuerdigkeiten Wuerzburg - Festung Marienberg und Alte Mainbuecke - angiestravelroutes.com

Die meisten Sehenswürdigkeiten Würzburgs kannst du gut zu Fuß erreichen, denn das Stadtzentrum ist überschaubar. Die Highlights der Innenstadt kannst weiterlesen

Würzburg Sehenswürdigkeiten Umgebung – die 11 schönsten Ausflugsziele
Iphofen - Rödelseer Tor-2 - angiestravelroutes.com

Du hast mehr als ein Wochenende Zeit für Würzburg? Dann schau dir auf einem Mini-Roadtrip das sehenswerte Umland an. Ich weiterlesen

Jahresrückblick 2022 –
The Hills I Climbed
Angelika - Innsbruck - Patscherkofel - 2022 -angiestravelroutes.com

Angesichts globaler Krisen, Kriege und Katastrophen scheue ich mich fast zu sagen, dass 2022 für mich persönlich ein gutes Jahr weiterlesen

de_DEDE